Alle Artikel in: Wochenkarte

Saisonkarte Dezember 2018

»Kartoffel-Kokossuppe mit süßem Chili« // Kleine/große Schale 3,80 / 4,80 Euro // »Gefüllte Champignons mit Blattspinat gratiniert in Gorgonzola-Rahm-Sauce, dazu Baguette« // 8,50 Euro // »Wintersalatvariation. Chicorée, Gurken, Tomaten, Rucola und Radicchio mariniert in Holundervinaigrette, dazu mit Ahornsirup karamellisierte Walnüsse« // 9,50 Euro // »Frische Tagliatelle geschwenkt in Paprika-Rahmsauce mit Zwiebeln, Karotten, Lauch und Tomaten, dazu geröstete Sonnenblumenkerne und Mozzarella« // 10,50 Euro // »Auf der Haut gebratenes Filet vom Saibling an Tomaten-Risotto mit Gremolata, dazu Rucolasalat« // 13,50 Euro // »Gebackene Flugentenbrust in Portweinsauce mit Karotten, Sellerie und Lauch, an Kartoffelgratin, dazu Rosenkohl« // 14,50 Euro // »Belgische Waffel auf Zimtpflaumen mit Sahne« // 5,50 Euro //

Die Tagesgerichte 12.–16.11.2018 für 6,50 €

Die Tagesgerichte im ACC Über Mittag, ab 11:30 Uhr solange der Vorrat reicht. Mit Tagessuppe jeweils 2 € mehr. // Montag // »Mit Kürbis und Frischkäse gefüllte Ravioli auf Tomaten-Zwiebel-Chutney, dazu geröstete Kürbiskerne und Grana Padano« // Dienstag // »Rinderragout mit Pilzen und Karotten in Rotweinsauce mit frischem Thymian, dazu Salzkartoffeln und Salat« // Mittwoch // »Kartoffelgnocchi geschwenkt in Käse-Kräuter-Rahmsauce mit frischem Schnittlauch, Petersilie und Rucola« // Donnerstag // »Kohlrabi-Zuckererbsen-Risotto auf gebratenem Chinakohl mit Sauerrahm und Haselnüssen« // Freitag // »Spaghetti alla puttanesca. Scharf-würzige Tomatensauce mit Sardellen, Kapern, Oliven und milder Peperoni, dazu Parmesan«

Saisonkarte Oktober 2018

»Kartoffel-Chili-Kokos-Suppe« // Kleine/große Schale 3,80 / 4,80 Euro // »Salatvariation mit Tomate, Gurke, Paprika, schwarzen Kalamata Oliven, Fetakäse und roten Zwiebeln« // 11,50 Euro // »Frische Spaghettini in mediterraner Tomatensauce mit frischem Basilikum, dazu gebratene Zucchini und Hirtenkäse« // 11,50 Euro // »Kürbisravioli geschwenkt in Salbeibutter mit Kirschtomaten, gerösteten Kürbiskernen und geriebenem Grana Padanoe« // 12,50 Euro // »Gebratenes Zanderfilet mit Zitronenbutter auf Rahmwirsing und gerösteten Haselnüsse, dazu Salzkartoffeln« // 13,50 Euro // »Tafelspitz vom Kalb an pikanter Meerrettichsauce, dazu Butterkartoffeln und Salatvariation« // 13,50 Euro // »Warmer Apfelstrudel auf Vanillecreme mit Sahne« // 5,50 Euro //

Die Tagesgerichte 15.–19.10.2018 für 6,50 €

Die Tagesgerichte im ACC Über Mittag, ab 11:30 Uhr solange der Vorrat reicht. Mit Tagessuppe jeweils 2 € mehr. // Montag // »Gebratene Schupfnudeln an Rahm-Champignons mit frischer Petersilie und Knoblauch, dazu Tomatensalat« // Dienstag // »Lammbratwürstchen auf grünem Bohnengemüse mit Tomaten und Thymian, dazu Salzkartoffeln und Gewürzsenf« // Mittwoch // »Schmorgurken-Ragout mit Sauerrahm, frischem Dill und Paprika an Pastinaken-Kartoffelpüree, dazu Nussbutter« // Donnerstag // »Mit Tomaten und Hirtenkäse gebackene Zucchini auf Gewürzcouscous, dazu Minz-Joghurt-Sauce« // Freitag // »Gebratenes Seehechtfilet an Dijon-Senfsauce mit Meerrettich und Estragon, dazu Butterkartoffeln und Salat«

Saisonkarte September

»Kürbis-Apfel-Cremesuppe« // Kleine/große Schale 3,80 / 4,80 Euro // »Romanasalat mariniert in Senfvinaigrette mit Tomate, Paprika und roter Zwiebel, dazu gebratene Austernseitlinge mit frischer Petersilie« // 10,50 Euro // »Gratinierter Ziegenkäse auf Kartoffel-Zucchini-Rösti mit Mango-Zwiebel-Chutney und Salatvariationen« // 11,50 Euro // »Gefüllte Teigtaschen mit Zucchini und Sesam geschwenkt in Auberginen-Tomaten-Sugo, dazu Goudakäse« // 11,50 Euro // »Scharfes Lachs-Curry in Kokosrahm, roter Paprika, Frühlingszwiebel und frischem Koriander, dazu Reis« // 12,50 Euro // »Boeuf bourguignon- französischer Rinderschmortopf in Burgundersauce mit Rosmarin, Champignons, Karotten und Knoblauch, dazu frische Tagliatelle« // 13,50 Euro // »Mangosorbet auf Fruchtsauce mit Sahne« // 5,50 Euro //

Saisonkarte August

»Gazpacho ( Kalte Gemüsesuppe )« // Tasse 3,80 / Teller 4,80 Euro // »Crostinis gratiniert mit Frischkäse und Feigen auf Sommersalat mit gerösteten Kürbiskernen, mariniert in Limettenvinaigrette« // 10,50 Euro // »Spaghetti geschwenkt in Pesto Genovese mit gerösteten Sonnenblumenkernen, Tomaten und Hirtenkäse« // 10,50 Euro // »Gratinierter Fenchel mit Hirtenkäse, Oliven und Tomaten auf rotem Linsensalat mit Zucchini und Apfel, dazu Limetten-Minz-Joghurt« // 11,50 Euro // »Geräucherte Forelle aus Lehnstedter Fischzucht an marinierten grünen Gurken mit Senf und Dill, dazu herzhaftes Landbrot« // 12,50 Euro // »Zitronenhähnchen auf mediterraner Kartoffel-Zucchini-Pfanne mit Rosmarin und Knoblauch, dazu Kräuterrahm« // 13,50 Euro // »Sorbet auf Fruchtsauce und Sahne« // 5,50 Euro //

Saisonkarte Juli 2018

»Zucchini-Cremesuppe mit Croútons« // Tasse 3,80 / Teller 4,80 Euro // »Cremiger Kräuterquark mit Brunnenkresse, Schnittlauch und Radieschen, dazu Salzkartoffeln mit Leinöl und Salat« // 9,50 Euro // »Büffelmozzarella auf Feldsalat mit Avocado und glasierten Tomaten, mariniert in Honig-Senf-Vinaigrette, dazu Vollkornbaguette« // 10,50 Euro // »Spaghetti geschwenkt in fruchtiger Tomaten-Basilikum-Sauce mit Hirtenkäse und schwarze Kalamata Oliven« // 10,50 Euro // »Gebratene Hähnchenbruststreifen mit Rucola, Frühlingszwiebel und Paprika geschwenkt in Sahnesauce, dazu frischer Tagliatelle« // 12,50 Euro // »Gebratenes Welsfilet an Dijon-Senf-Sauce mit frischem Estragon, dazu gebutterten Wildreis und Salatvariation« // 13,50 Euro // »Kirsch-Quark-Creme auf Amarettini Crunch« // 5,50 Euro //

Saisonkarte Juni 2018

»Karotten-Orangen-Suppe« // Tasse 3,80 / Teller 4,80 Euro // »Gratinierter Ziegenkäse mit Honig und Chili auf Rucola-Tomaten-Salat, matiniert in Himbeer-Vinaigrette und gerösteten Sonnenblumenkernen« // 10,50 Euro // »Frische Tagliatelle geschwenkt in Basilikumpesto mit Kirschtomaten, Rucola und Pinienkerne, dazu Grana Padano« // 10,50 Euro // »Kartoffel-Zucchini-Röstis mit Fetacreme auf mit weißem Balsamico marinierten Tomaten« // 11,50 Euro // »Gebratenes Schollenfilet auf zartem Blattspinat mit roten Zwiebeln und Sauerrahm, dazu Frühlingskartoffeln« // 12,50 Euro // »Gebackene Maispoularde mit Chili und Honig an Mango-Curry-Kokos-Sauce mit Koriander und Frühlingszwiebeln, dazu Basmatireis« // 12,50 Euro // »Erdbeer-Rhabarber-Grütze mit Vanilleeis und Sahne« // 5,50 Euro //

Saisonkarte Mai

»Bärlauch-Kartoffel-Suppe« // Tasse 3,80 / Teller 4,80 Euro // »Zarter Pflücksalat mit Ei, gebratenem grünen Spargel und Paprika mariniert in Balsamico-Senf-Vinaigrette, dazu Baguette« // 10,50 Euro // »Penne geschwenkt in pikanter Tomatensauce mit Fenchel, roten Zwiebeln und Zucchini, dazu Hirtenkäse« // 10,50 Euro // »Kräuterrisotto mit gebratenen grünen Spargel, Tomaten und Frühlingszwiebeln, dazu geriebener Grana Padano« // 11,50 Euro // »Geräucherte Forelle aus Lehnstädter Fischzucht an kleinen Backkartoffeln mit Meerrettich-Kräuter-Rahm, dazu Gurkensalat mit frischem Dill« // 12,80 Euro // »In Honig und Chili gebackene kleine Hähnchenhaxen auf rotem Linsensalat mit Zucchini und Tomaten, dazu Minzjoghurt« // 12,80 Euro //

Saisonkarte April 2018

»Tomaten-Bärlauch-Suppe mit Vollkorncroútons« // Tasse 3,80 / Teller 4,80 Euro // »Frühlingssalat mit gebratenen Hähnchenstreifen, Honigmelone und Trauben, mariniert in Kräutervinaigrette ( wahlweise mit gratiniertem Hirtenkäse)« // 10,50 Euro // »Mediterranes Pfannengemüse an Rosmarinkartoffeln mit pikantem Kräuterrahm und Salatvariation« // 11,50 Euro // »Frische Spaghettinis geschwenkt in Pesto aus getrockneten Tomaten, dazu geriebener Grana Padano« // 11,50 Euro // »Venezianische Kalbsleber mit roten Zwiebel, Tomaten und Salbei in Sherry-Rahmsauce, dazu Pappardelle« // 12,80 Euro // »Gebratene Wildlachswürfel in Senf-Dill-Rahm mit Tomaten und Frühlingszwiebeln, dazu Kräuterreis« // 12,80 Euro // »Käsevariation mit Trauben und Feigensenf« // 7,80 Euro //